Über mich


In meinem Beruf als Primarlehrerin bin ich immer wieder mit Fragen Rund ums Thema Lernen konfrontiert worden. Vor allem die Thematik "Lernen mit AD(H)S" hat mich oft beschäftigt. Ich wollte mehr darüber erfahren und herausfinden, wie ich betroffene Kinder und Eltern sinnvoll unterstützen kann.

 

Aus diesem Grund habe ich im Sommer 2014 an der Akademie für Lerncoaching bei Fabian Grolimund die Ausbildung zum Lerncoach begonnen und im Sommer 2016 abgeschlossen. Das durch diese Ausbildung gewonnen Wissen möchte ich gerne mit Ihnen als betroffene Eltern und Ihren Kindern teilen und Sie und Ihr Kind mit geeigneten Lernstrategien und fundiertem Fachwissen unterstützen.

Es bereitet mir grosse Freude, Sie als Eltern und Ihre Kinder in Lernfragen zu beraten und Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Thema Lernen mit auf den Weg zu geben. Wichtig ist mir dabei, individuelle Lösungen zu finden, welche gut im Alltag umsetzbar sind. So kann auch die Freude am Lernen wieder entstehen! 

 

Die Ausbildung zur Primarlehrerin habe ich im Jahr 2007 an der Pädagogische Hochschule in Zürich abgeschlossen und anschliessend über 10 Jahre mit viel Freude als Klassenlehrerin auf der Mittelstufe unterrichtet. Im Oktober 2017 bin ich Mutter eines Jungen geworden. Seither arbeite ich in einem kleinen Stellenprozent als Fachlehrerin auf der Mittelstufe.

 

Wichtig ist es mir, mich ständig weiterzubilden. Deshalb besuche ich regelmässig Weiterbildungen.

 

Meine Praxis für Lerncoaching führe ich seit Sommer 2016.